Historie

Wie alles begann...

Das „alte“ STÜBCHEN

1979 wurde aus der ehemaligen Wirtschaft „Zum Ochsen“ in der Hauptstraße 54 in Kandel nach umfangreicher Renovierung durch Hermann Trauth (Hausherr) das Bistro STÜBCHEN. Das STÜBCHEN war derzeit in Kandel und Umgebung das erste Bistro bzw. Pub und entwickelte sich schnell zu einem beliebten Treffpunkt.


Das „neue“ STÜBCHEN

Am 2 April 1986 wurde das „neue“ STÜBCHEN in der City-Passage, Hauptstraße 79, eröffnet. Die Räume wurden im Rohbau übernommen und Hermann Trauth hat diese in großer Eigenleistung saniert und umgebaut. 

Im August 1994 übernimmt Georgios Kiriakidis als neuer Pächter das STÜBCHEN und führt heute, wie früher, das Bistro mit Erfolg weiter.